9. GLAIBASLER BLUESFESCHT
FREITAG 30. Juni 2017

«Swiss Blues Challenge 2017»

 

 

Der Final der Schweizer Blues-Meisterschaft «Swiss Blues Challenge» wird zum bereits dritten Mal in Folge im Rahmen von «Summerblues Basel» stattfinden. Im Innenhof des Volkshaus Basel kommt es am 30. Juni 2017 zum Showdown der Finalisten vor einer fachkundigen Jury.

 

Diese vier Finalisten, die von der Organisation «Swiss Blues» unter vielen Bewerbern ausgewählt wurden, treten am 30. Juni 2017 im Kampf um den Schweizermeistertitel im Blues gegeneinander an:

 

      ‣ Dominic SChoemaker (CH)

      Estella Benedetti & Michael G Band (CH)

      Amaury Faivre Duo (CH)

      Manu Hartmann & the City Blues Band (CH)

 

Jede Band wird die Bühne im Innenhof des Volkshaus Basel für 25 Minuten in Beschlag nehmen und das Publikum, vor allem aber die fachkundige Jury, von ihrem Können zu überzeugen versuchen. Zur illustren Jury zählen Organisatoren von wichtigen Blues-Festivals, Medienfachleute und Musiker.

 

Im Anschluss an die Siegerehrung wird der zur Zeit amtierende Schweizermeister, der Sieger der «Swiss Blues Challenge 2016», auftreten. Pascal Geiser eilt von Erfolg zu Erfolg: an der «European Blues Challenge 2017» in Dänemark vertrat er die Schweiz mit einem fulminanten Auftritt, der ihn auf den dritten Platz katapultierte. Damit erreichte Pascal Geiser als erster Schweizer einen Platz auf dem Podest des wichtigsten Blueswettbewerbs Europas.

 

Zum Auftakt des Abends spielen im Volkshaus-Innenhof der Texaner Doug Legacy & BurroBeat, die Band mit den Urgesteinen des Schweizer Blues, Cla Nett und Kurt Bislin.

Eine Kooperation von «Summerblues Basel» mit

Hauptsponsor

Sponsor

Presenting Sponsor

Sponsoren Plus

Sponsoren

Medienpartner

 

 

Herzliche Gratulation dem Sieger 2016: PASCAL GEISER